• Lisa Aeschlimann

«So etwas gibt es in Winterthur bis jetzt nicht»


Nächsten Samstag eröffnet im ehemaligen Erzbierschof-Lokal an der Stadthausstrasse eine Weinbar. Zwei junge Weinliebhaber möchten dort die Begeisterung für den Wein weitergeben.

Der neue Wein-Punkt in Winterthur. (Copyright: Landbote)

Benjamin Herzog liebt es, in Frankreich in einer Weinbar unkompliziert ein gutes Glas Wein zu trinken. «Eine solche Bar, in der man auf gutem Niveau einen tollen Wein trinken kann, gibt es in Winterthur aber nicht», sagt er. Weinliebhaber würden sich oft in privaten Clubs treffen und dort ihren Tropfen geniessen.

Doch mit dieser Situation ist jetzt Schluss. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Dominik Vombach eröffnet er nächsten Samstag im ehemaligen Erzbierschof-Lokal die Weinhandlung und -bar namens «Wein-Punkt». «Seit 1997 heisst das Lokal ‘Punkt’, daher haben wir uns entschieden, diesen Namen zu behalten», sagt Herzog. Mehr auf Landbote.

Bild: Marc Dahinden


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen