• Lisa Aeschlimann

Freiwillig in den Knast - Der Freund der Verbrecher

Ein Pensionär besucht freiwillig Räuber und Mörder im Gefängnis. Warum René Fischer das noch keinen Moment bereut hat.

Alle zwei Wochen fährt René Fischer mit seinem Stolz-Tourenvelo in die Pöschwies, um Iwan Smirnow zu besuchen. Foto: Urs Jaudas


Es ist eine Freundschaft, die es nicht geben dürfte. Der eine hat alles, was dem anderen fehlt. René Fischer hat einen Job, Familie und Sicherheit. Iwan Smirnow nichts davon. Der 72-jährige Fischer war zehn Jahre Grenzwächter in Waldshut-Koblenz, ehe er 26 Jahre lang als ziviler Zöllner am Flughafen arbeitete. Weiterlesen auf tagesanzeiger.ch


#gefängnis #verbrechen #porträt

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen